BR III: Soziale Mitbestimmung: Arbeitsbedingungen gestalten – betriebliche Regelungen verhandeln

Zielgruppe / Teilnehmer

Betriebsratsmitglieder mit Grundkenntnissen aus dem Seminar BR I.

Ziele / Inhalte

Inhalte des Seminars

    • Das stärkste Recht des Betriebsrats: Initiativrecht und Mitbestimmung auf Augenhöhe
    • Die Regelungsbereiche des § 87 BetrVG im Überblick (z. B. Arbeitszeit, Überstunden, Urlaub, übertarifliche Zulagen etc.)
    • Faire Arbeit: Arbeitsbedingungen gestalten – Möglichkeiten des Betriebsrats
    • Die Betriebsvereinbarung als „innerbetriebliches Gesetz“
    • Die Einigungsstelle als „Mittel zum guten Zweck“
    • Die arbeitsrechtliche Durchsetzung der Betriebsratsziele
    • Selbstverständnis des Betriebsrats und Beteiligungsmöglichkeiten im Betrieb

    Hinweise

    Schulungsanspruch §37 Abs. 6 BetrVG

    Seminartermin(e)

    1. H4 Hotel Hamburg-Bergedorf
    22.08.2022 bis 26.08.2022

    Seminarort

    H4 Hotel Hamburg-Bergedorf
    Holzhude 2
    21029 Hamburg_Bergedorf

    Tel.: 040-72595-0
    Website:

    Route planen

    Seminargebühr:
    950.00 EUR (MwSt. frei)

    Übernachtung und Verpflegung:
    895.00 EUR (inkl. MwSt.)

    Tagungspauschale (nur Verpflegung):
    395.00 EUR (inkl. MwSt.)

    Übernachtung am Vortag
    135.00 EUR (inkl. MwSt.)