SBV I – Aufgaben und Möglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung Vertrauensleute in der Schwerbehindertenvertretung

Zielgruppe / Teilnehmer

Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen, die noch nicht an einem Seminar mit diesem
Inhalt teilgenommen haben, sowie Betriebsrats- und Personalratsmitglieder.

Ziele / Inhalte

Inhalte des Seminars

  • Historische Entwicklung des Sozialrechts
  • Entstehung und Auswirkung von Behinderungen
  • Rechte und Pflichten der Schwerbehindertenvertretung, des Betriebsrats/Personalrats und des
  • Arbeitgebers
  • Persönliche Rechte und Pflichten der Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen
  • Kündigungsschutz schwerbehinderter Menschen
  • Prävention – Vermeidung von Kündigungen

Hinweise

Schulungsanspruch §37 Abs. 6 BetrVG

Seminartermin(e)

1. Best Western Hotel Hamburg International
05.09.2022 bis 09.09.2022

Seminarort

Best Western Hotel Hamburg International
Hammer Landstraße 22-202
20537 Hamburg

Tel.: 040/21043-0
Website:

Route planen

Seminargebühr:
1075.00 EUR (MwSt. frei)

Übernachtung und Verpflegung:
795.00 EUR (inkl. MwSt.)

Tagungspauschale (nur Verpflegung):
325.00 EUR (inkl. MwSt.)

Übernachtung am Vortag
135.00 EUR (inkl. MwSt.)