Anwaltliche Unterstützung, Einigungsstelle, Beschlussverfahren die Durchsetzungsinstrumente des Betriebsrats

Zielgruppe / Teilnehmer

Betriebsratsmitglieder, die bereits BR-Seminare besucht haben.

Ziele / Inhalte

Inhalte des Seminars

  • Keine Angst vor der gerichtlichen Auseinandersetzung!
  • Wann darf/muss der Betriebsrat den Rechtsweg beschreiten?
  • Hilfe durch Sachverständige
  • Der Anwalt des Betriebsrats (Auswahl, Beauftragung, Kosten)
  • Gerichtliche Einsetzung einer Einigungsstelle
  • Verlauf eines arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahrens
  • Gerichtsentscheidung und Vergleich im Beschlussverfahren
  • Zwangsvollstreckung in betriebsverfassungsrechtlichen Verfahren
  • Die Besonderheiten der einstweiligen Verfügung (Eilverfahren)

Hinweise

Schulungsanspruch §37 Abs. 6 BetrVG

Das Seminar beinhaltet einen Besuch beim Arbeitsgericht in Frankfurt. Dabei besteht Gelegenheit zum Gespräch mit Richtern und Prozessvertretern.

Seminartermin(e)

1. Tagungs- und Bildungszentrum Steinbach/Taunus:
14.04.2019 bis 17.04.2019

Seminarort

Tagungs- und Bildungszentrum Steinbach/Taunus
Waldstraße 31
61449 Steinbach im Taunus

Tel.: 06171 702-0
Website: www.tagungszentrum-steinbach.de

Route planen

Seminargebühr:
630.00 EUR (MwSt. frei)

Übernachtung und Verpflegung:
432.00 EUR (inkl. MwSt.)