Individualrechtliche Folgen bei mitbestimmungswidrigem Arbeitgeberverhalten

Zielgruppe / Teilnehmer

Betriebsratsmitglieder mit Grundkenntnissen aus dem Seminar BR I oder Grundlehrgang GI.

Ziele / Inhalte

Inhalte des Seminars

  • Die Rechtstellung der Arbeitnehmer im Kontext der Mitbestimmungsrechte
  • Unwirksamkeit einseitiger Arbeitgebermaßnahmen – zur Theorie der Wirksamkeitsvoraussetzung
  • Rechtsfolgen bei Verletzung der Mitbestimmung im betrieblichen Alltag (Arbeitszeit, Lohngestaltung, Überwachungsmaßnahmen)
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates zum Schutz der Arbeitnehmerrechte
  • Erfolgreiche Beratung betroffener Arbeitnehmer – worauf der Betriebsrat achten sollte

Hinweise

 

Schulungsanspruch §37 Abs. 6 BetrVG

Seminar auch für Personalratsmitglieder

Seminartermin(e)

1. Tagungs- und Bildungszentrum Steinbach/Taunus:
24.11.2019 bis 29.11.2019

Seminarort

Tagungs- und Bildungszentrum Steinbach/Taunus
Waldstraße 31
61449 Steinbach im Taunus

Tel.: 06171 702-0
Website: www.tagungszentrum-steinbach.de

Route planen

Seminargebühr:
1050.00 EUR (MwSt. frei)

Übernachtung und Verpflegung:
720.00 EUR (inkl. MwSt.)