BR IV - Betriebsvereinbarungen clever und rechtswirksam gestalten

Zielgruppe / Teilnehmer

Betriebsratsmitglieder mit Grundkenntnissen aus dem Seminar „Basiswissen“. Der vorherige Besuch eines Seminars „Soziale Mitbestimmung (BR III)“ ist empfehlenswert.

Ziele / Inhalte

Inhalte des Seminars

  • Ansprüche aus Betriebsvereinbarungen und ihre Bedeutung für die Beschäftigten
  • Aufbau und Struktur einer Betriebsvereinbarung
  • Sinn und Unsinn von Präambeln
  • Salvatorische Klausel: Was ist das – wann ist sie sinnvoll?
  • Präzise formulieren unter richtiger Verwendung juristischer Begriffe
  • Typische Formulierungsfallen erkennen und vermeiden
  • Veränderungswünsche des Arbeitgebers in ihrer Wirkungsweise einschätzen
  • Unbestimmte Rechtsbegriffe in Betriebsvereinbarungen

Hinweise

Freistellung nach § 37.6 BetrVG

Seminartermin(e)

1. Best Western Hotel Hamburg International:
23.11.2020 bis 27.11.2020

Seminarort

Best Western Hotel Hamburg International
Hammer Landstraße 22-202
20537 Hamburg

Tel.: 040/21043-0
Website:

Route planen

Seminargebühr:
950.00 EUR (MwSt. frei)

Übernachtung und Verpflegung:
795.00 EUR (inkl. MwSt.)

Tagungspauschale (nur Verpflegung):
325.00 EUR (inkl. MwSt.)

Übernachtung am Vortag
125.00 EUR (inkl. MwSt.)